über mich


Pascale Osterwalder, 1979 in der Schweiz geboren, ist selbständige Illustratorin, Animationskünstlerin und Visuelle Gestalterin. Seit 2008 wohnhaft in Wien, Mutter eines Sohnes (2012) und einer Tochter (2015).
Neben eigenen künstlerischen Projekten, Auftragsarbeiten im Bereich Literatur, Kultur und Musik mit Schwerpunkt auf Wissensvermittlung, insbesondere für Kinder und Jugendliche.
2007 sechsmonatiger Aufenthalt in New York City als Artist in Residence im Rahmen des Eidgenössischen Preises für Design 2006.
2011/12 und 2014/15 Lehrauftrag an der Akademie der bildenden Künste Wien am Institut für künstlerisches Lehramt: Künstlerische Praxis (Animation).

Auszeichnungen & Preise
2009 Werkbeitrag der Kulturstiftung Appenzell Ausserrhoden (Seifenspender)
2006 «Eidgenössischer Preis für Design 2006», Schweiz (Wolfsspur)
2006 «dns award 06», design network switzerland (Wolfsspur)
Für Data Dealer (Kernteam):
2015 Evens Prize for Media Education, Runner Up (NL)
2013 Games for Change „Most Significant Impact“ Award 2013 (USA)
2013 Staatspreis Multimedia 2013, Jury-Auszeichnung „Spiele und Unterhaltung“ (AT)
2013 Outstanding Artist Award, Anerkennungspreis (AT)
2013 e-virtuoses Serious Games Award (FR)
2012 Content Award GewinnerIn des Sonderpreises Mingo (AT)
2012 Pädagogischer Interaktivpreis (DE)

Austellungen
2013 Außer Kontrolle, Ars Electronica Center Linz (Data Dealer)
2013 Spiele der Stadt, Wien Museum (Data Dealer)
2013 Faceless II, Museumsquartier Wien (Data Dealer)
2011 Museumsquartier MQ, Installation im Asifakeil (Feeling Empty)
2011 «Daily Soap», Illustrationsserie im Kabarett Niedermair, Wien
2009 Gruppenausstellung, Galerie Speicher (me & my goose)
2007 «Release» Gruppenausstellung, the:artist:network, NYC (me & my goose)
2007 «Juriert–Prämiert», Eidgenössischer Preis für Design, Museum für Gestaltung Zürich (Wolfsspur)
2006 «wahr/falsch inc.» Wissenschaftsausstellung der Stadt Wien (Internationalpark)
2006 «european way(s) of life», Young Talents of Tommorrow, Nantes FR (Wolfsspur)

Film- und Animationsfestivals / Screenings
2012 Kunstraum Niederösterreich, Screening „Zeichnung in Bewegung 
2011 IFFF Internationales Frauenfilmfestival Dortmund/Köln 
2010 Trickfilmabend IFEK – Institut für erweiterte Kunst, Linz 
2010 BlackBox Kurzfilmpräsentation, Aarau, Schweiz 
2010 International Women‘s Film Festival in Seoul (IWFFIS) 
2010 Sequenz Trickfilmsoiree No.6, stadtgarage, St. Gallen, Schweiz 
2010 Screening Tricky Women 2010 – Warm up im Weltcafé 
2010 Asifa Trickplattform #11, Wien
2009 One Day Animation Festival, Wien
2009 Vorfilmforführungen Kino Rosenthal, Heiden AR, Schweiz
2009 VIS Vienna Independent Shorts, Wien 
2009 Screensessions Festival, Wien 
2009 Tricky Women, International Animation Festival, Wien